• Slide-11
  • Slide-12
  • Slide-13
  • Slide-14
  • Slide-02
  • Slide-03
  • Slide-04
  • Slide-05
  • Slide-06
  • Slide-07
  • Slide-08
  • Slide-10

Alte Herren ... Fortuna Großschwabhausen - Jenapharm 0:6 (0:4) ... geglückte Revanche

mit einer mehr als deutlich geglückten Wiedergutmachung für die im Vorjahr erlittene Pleite kehrte die AH aus Großschwabhausen zurück. Garant für den Sieg war laut Zitat des  Mannschaftsbetreuers Jürgen Andermann "die mit U. Eberhardt und U. Hermannstädter besetzte und bestens funktionierende Doppel-Sechs in der Mittelfeldkette"  der Jenapharmer. 

Trotz des arg gebeutelten Kaders wurde wieder eine gut funktionierende Truppe zusammengestellt: Schneider J. - Schneider H. - Meyer - Strauß - Villwock - Schwaiger - Jäger - Hermannstädter U. - Linke - Ferizi - Malek ... vorerst auf der Bank : Meusel - Eberhardt - Schliebs ... Betreuer : Andermann - Schmidt, die dann einen zu keinem Zeitpunkt gefährdeten Sieg einfahren konnte. Der Siegeskasten, kredenzt von Udo Schmidt, stand dann auch schon gut gekühlt in der Kabine bereit. Schade für alle, die nicht dabei waren.

Torschützen: 0:1 , 0:2 Malek , 0:3 Ferizi , 0:4 Villwock , 0:5 Meyer (FE) , 0:6 Schwaiger

Am kommenden Freitag wartet dann mit dem SV Schmölln 1913 schon die nächste Aufgabe auf die Alten Herren.

10.6.18 - J.T.

 

 
Hintergrund01
_DSC4192a
_DSC2724
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok