• Slide-11
  • Slide-12
  • Slide-13
  • Slide-14
  • Slide-02
  • Slide-03
  • Slide-04
  • Slide-05
  • Slide-06
  • Slide-07
  • Slide-08
  • Slide-10

April - Oktober 2018

Alte Herren ... zurück in der "Spur"

Nach der Niederlage in Stadtroda und einem Unentschieden in Buttstädt ist bei den Alten Herren wieder ein Aufwärtstrend zu erkennen. Ortsrivale SV Jena Zwätzen wurde am Ende doch recht deutlich mit 6:1 Toren besiegt. In den vorangegangenen Jahren war es eher immer nur knapp für Jenapharm ausgegangen.

Alte Herren ... gefühlter Sieg in Buttstädt

Nach der deutlichen Niederlage in Stadtroda, sollte heute natürlich ein Zeichen gesetzt werden. Doch die Voraussetzungen dafür waren mehr als ungünstig, denn zum einen ging es gegen spielstarke Buttstädter (nicht gerade ein Aufbaugegner) und wieder mal musste man mit Besetzungsproblemen kämpfen. Von den derzeitig 17 einsatzfähigen Aktiven, sagten insgesamt 7 Spieler aus den verschiedensten Gründen ab.

Alte Herren ... Rechtzeitiger Grün-Weißer Weckruf

Die Pharmer „Freitagskicker“ treffen auf Grün-Weiß-Stadtroda. Was das heißt, ist jedem wohl bewusst … Zwei spielstarke Mannschaften treffen auf herrlichen Rasen aufeinander. Nach dem Auswärtsdreier gegen Neustadt wollte man natürlich auch an der Roda punkten. Somit liefen die Vorbereitungen unter der Woche auf Hochtouren. Mittwoch wurde noch mal unter Ausschluss der Öffentlichkeit trainiert, um an der Abstimmung zu arbeiten. Dann stand auch der Kader fest.

Alte Herren ... zurück auf dem Bolzplatz

Bei der diesjährigen Auflage des Traditionsturniers des SV Hermsdorf für Alte Herren – Ü50 konnten Jenapharm den Pokal erneut verteidigen. Am Start waren folgende 4 Mannschaften: Motor Zeulenroda - SHK Allstar Team - Jenapharm und der gastgebende SV Hermsdorf. Gespielt wurden jeweils eine Hin- und Rückrunde.

 
 
 
_DSC2724
_DSC4192a
Hintergrund01